Im Kartenspiel Poker besteht ein Blatt aus 5 Karten, und die Blätter sind, vom schlechtesten zum besten, auf die folgende Weise geordnet:

  • Höchste Karte: Karte mit dem höchsten Wert.
  • Ein Paar: Zwei Karten mit dem gleichen Wert.
  • Zwei Paare: Zwei verschiedene Paare.
  • Drilling: Drei Karten mit dem gleichen Wert.
  • Straße: Alle Karten haben aufeinanderfolgende Werte.
  • Flush: Alle Karten haben die gleiche Farbe.
  • Full House: Ein Drilling und ein Paar.
  • Vierling: Vier Karten mit dem gleichen Wert.
  • Straight Flush: Alle Karten haben aufeinanderfolgende Werte und die gleiche Farbe.
  • Royal Flush: Zehn, Bube, Dame, König, Ass, in der gleichen Farbe.

Die Kartenwerte sind wie folgt sortiert:
2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, Bube, Dame, König, Ass.

Wenn zwei Spieler Blätter mit dem selben Rang haben, gewinnt der Rang mit dem höchsten Kartenwert. Beispiel: Ein Achter-Paar schlägt ein Fünfer-Paar (siehe Beispiel 1 unten). Wenn diese Ränge auch gleichwertig sind, wenn beispielsweise beide Spieler ein Damen-Paar haben, zählt die höchste Karte des gesamten Blatts (siehe Beispiel 4 unten); wenn diese höchsten Karten gleich groß sind, zählen die nächsten höchsten Karten, und so weiter.

Beachten Sie die folgenden 5 Blätter, die an die zwei Spieler ausgeteilt wurden:

Blatt Spieler 1 Spieler 2 Gewinner
1 5H 5C 6S 7S KD
Fünfer-Paar
 2C 3S 8S 8D TD
Achter-Paar
 Spieler 2
2 5D 8C 9S JS AC
Höchste Karte Ass
 2C 5C 7D 8S QH
Höchste Karte Dame
 Spieler 1
3 2D 9C AS AH AC
Drei Asse
 3D 6D 7D TD QD
Flush mit Karo
 Spieler 2
4 4D 6S 9H QH QC
Damen-Paar
Höchste Karte Neun
 3D 6D 7H QD QS
Damen-Paar
Höchste Karte Sieben
 Spieler 1
5 2H 2D 4C 4D 4S
Full House
Mit drei Vieren
 3C 3D 3S 9S 9D
Full House
mit drei Dreien
 Spieler 1

Die Datei poker.txt enthält eintausend zufällige Blätter, die den zwei Spielern ausgeteilt werden. Jede Zeile enthält zehn Karten (mit einer Leertaste getrennt): Die ersten 5 Karten sind die Karten von Spieler 1, die letzten 5 die von Spieler 2. Sie können voraussetzen, dass alle Blätter gültig sind (keine ungültigen Zeichen oder doppelte Karten), die Blätter von jedem Spieler sind in keiner bestimmten Reihenfolge, und bei jedem Blatt gibt es einen klaren Gewinner.

Bei wie vielen der Blätter gewinnt Spieler 1?

HINWEIS: Da projecteuler.net englisch ist, sind auch die Abkürzungen der Karten auf Englisch; Bei den Kartennamen bedeutet J(Jack) Bube, Q(Queen) Dame, K(King) König und A(Ace) Ass. Bei den Farben bedeutet C(Club) Kreuz, H(Heart) Herz, D(Diamond) Karo und S(Spade) Pik. Wichtig ist auch, dass die Karte Zehn nicht etwa 10, sondern T(Ten) lautet.
Diese Aufgabe auf projecteuler.net